Kaufen Sie Careprost 3 ml online ohne Rezept

36.95

Kategorie:

Produkt Preis Tablette Gipfel
Frostpflege 3mlx1 Flasche 36,95 € 36,95 € Kaufe jetzt
Frostpflege 3mlx3 Flaschen 102,07 € 34,02 € Kaufe jetzt
Frostpflege 3mlx6 Flaschen 188,31 € 31,38 € Kaufe jetzt

allgemeiner Gebrauch

Careprost Augentropfen helfen, den Augeninnendruck zu senken und die Entfernung von im Auge vorhandener Flüssigkeit zu erleichtern. Diese Flüssigkeit wird als Kammerwasser bezeichnet und ständig abgesondert und ausgeschieden. Careprost-Augentropfen können bei langsamer Drainage helfen. Dieses Präparat enthält Bimatoprost, eine den Prostaglandinen ähnliche Substanz, und hat auch die Fähigkeit, den Augeninnendruck zu senken, wodurch der Abfluss des Kammerwassers erleichtert wird. Dadurch wird der Augeninnendruck normalisiert und das Risiko einer Schädigung des Sehnervs deutlich reduziert.

Dosierung und Indikationen

Careprost Augentropfen 0,03 % sollten nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers täglich in das betroffene Auge eingeträufelt werden. Kontaktlinsen hemmen die Wirkung von Careprost Augentropfen um 0,03 %. Entfernen Sie Kontaktlinsen, bevor Sie Careprost Augentropfen anwenden, und warten Sie 15 Minuten, bevor Sie sie wieder aufsetzen. Die Dauer der Behandlung mit Careprost-Augentropfen hängt vom Ansprechen jedes Patienten ab, daher sollten Sie den Rat Ihres Arztes befolgen. Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise monate- oder jahrelang Augentropfen verwenden müssen. Da der Zweck von Careprost-Augentropfen darin besteht, den Augeninnendruck zu senken, behandelt dieses Medikament kein Glaukom.

Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung

Careprost-Augentropfen können vorübergehend verschwommenes Sehen verursachen, daher wird empfohlen, alle lebensbedrohlichen Aktivitäten einzustellen. Bedienen Sie keine Maschinen und fahren Sie keine Fahrzeuge. Ruhen Sie sich nach der Injektion von Careprost-Augentropfen 15 Minuten lang aus.

finden

Careprost Augentropfen sollten nicht angewendet werden, wenn:

* Allergie gegen Bimatoprost oder andere Wirkstoffe von Careprost Augentropfen.

*schwanger, vermutet oder diagnostiziert, oder stillen

* Erkrankungen der Leber, der Nieren oder der Atmungsorgane

mögliche Nebenwirkungen

Die häufigsten Nebenwirkungen nach der Anwendung von Careprost 0,03 % Augentropfen sind: Rötung der Augen (Bindehauthyperämie), Juckreiz, Reizung oder Entzündung der Augen (Konjunktivitis) und Augenlider (Blepharitis), Lichtempfindlichkeit, Hyperpigmentierung der Haut um die Augen; verschwommenes Sehen, Verdickung der Wimpern, Verdickung der Iris, Kopfschmerzen, Schwindel.

Wenn diese Symptome anhalten, informieren Sie unverzüglich Ihren Arzt.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Die Einnahme anderer rezeptfreier oder verschreibungspflichtiger Arzneimittel kann die Wirksamkeit von Careprost Augentropfen verringern. Wenn Sie eine andere Art von Augentropfen anwenden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt und teilen Sie ihm den Namen des Arzneimittels mit, bevor Sie mit der Behandlung mit Careprost-Augentropfen beginnen.

Careprost Augentropfen können mit Latanoprost interagieren.

vergessene Dosis

Wenn Sie eine Dosis Careprost-Augentropfen vergessen haben, holen Sie diese so bald wie möglich nach. Wenn es jedoch fast Zeit für die nächste Dosis ist, überspringen Sie die vergessene Dosis. Verwenden Sie nicht die doppelte Dosis, um eine vergessene Dosis auszugleichen.

Überdosis

Es wurden keine schwerwiegenden Fälle von Überdosierung berichtet. Konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie eine Überdosierung vermuten.

Erhaltung

Bewahren Sie Careprost Augentropfen an einem kühlen, feuchten Ort unter 25 °C auf. Flaschen sollten 4 Wochen nach dem Öffnen entsorgt werden. Bewahren Sie die Tropfen außerhalb der Reichweite von Kindern auf.

Definition der Verantwortung

Wir behandeln nicht alle Anweisungen, Nahrungsergänzungen oder Vorsichtsmaßnahmen, sondern nur allgemeine Informationen über das Medikament. Die Informationen auf der Website können nicht zur Selbstbehandlung und Selbstdiagnose verwendet werden. Spezifische Empfehlungen für einen bestimmten Patienten sollten mit dem medizinischen Berater oder dem zuständigen Arzt vereinbart werden. Wir lehnen die Richtigkeit dieser Informationen ab und sie können Fehler enthalten. Wir haften nicht für direkte, indirekte, spezielle oder andere Folgeschäden, die sich aus der Nutzung der Informationen auf dieser Website ergeben, sowie für die Folgen der Selbstmedikation.


Warenkorb