Kaufen Sie Adalat 10 mg, 20 mg, 30 mg online ohne Rezept

0.88

Kategorie:

Produkt Preis Tablette Gipfel
Adalat 10mgx30 Tabletten 26,39 € 0,88 € Kaufe jetzt
Adalat 10mgx60 Tabletten 44,87 € 0,75 € Kaufe jetzt
Adalat 10mgx90 Tabletten 58,95 € 0,65 € Kaufe jetzt
Adalat 10mgx120 Tabletten 70,39 € 0,59 € Kaufe jetzt
Adalat 10mgx180 Tabletten 96,79 € 0,54 € Kaufe jetzt
Adalat 10mgx360 Tabletten 177,75 € 0,49 € Kaufe jetzt

allgemeiner Gebrauch

Dieses Medikament gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die Calico-Kanalblocker genannt werden, und reduziert den transmembranen Fluss von Calico-Ionen durch die Calico-Kanäle von Kardiomyozyten und glatten Muskelzellen der koronaren und peripheren Gefäße und Arterien. Wirkung von Adalat alarga auf den ungenießbaren Abschnitt des Gefäßabschnitts an der Stelle einer partiellen Stenose der Koronararterie Adalat alarga bei Koronarspasmus. Dieses Medikament hilft, Spasmen der Koronararterien zu verhindern, indem es den Tonus der glatten Muskulatur der Koronararterien reduziert. Adalat erhöht die koronare Perfusion und verbessert die myokardiale Sauerstoffaufnahme. Somit erleichtert das Medikament das Pumpen von Blut zum Herzen und reduziert die Arbeitsbelastung. Adalat wird zur Behandlung von Bluthochdruck (Bluthochdruck) und Angina pectoris angewendet.
Dosierung und Anwendung

Die typische Dosierung von Adalat-Kapseln beträgt 10-20 mg dreimal täglich. Es ist sehr wichtig, die gesamte Kapsel zu schlucken. Lang wirkende Tabletten werden einmal täglich eingenommen, und die Tagesdosis beträgt normalerweise 30-60 mg. Bei Bedarf kann die Tagesdosis auf 120 mg erhöht werden. Die Tabletten müssen geschluckt werden. Schneiden oder schneiden Sie keine Tabletten. Adalat kann zusammen mit Nahrung eingenommen werden. Um die Symptome einer hypertensiven Krise schnell zu reduzieren, beträgt eine Einzeldosis des Arzneimittels 10 mg und bei Bedarf alle 30 Minuten 1 Tablette.
Verwaltung

Adalat wurde von der FDA als Schwangerschaftskategorie C eingestuft, was bedeutet, dass keine bekannte Schädigung des Fötus vorliegt. Personen ab 65 Jahren haben ein erhöhtes Risiko für Nebenwirkungen von Adalat und sollten einen Arzt konsultieren, der ihnen möglicherweise eine niedrigere Dosis verschreibt. Konsumieren Sie während der Einnahme dieses Arzneimittels keine Grapefruitfrüchte oder -säfte, da bekannt ist, dass Grapefruit die Blutspiegel einiger Arzneimittel erhöht.
finden

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen, wenn Sie eine allergische Reaktion auf dieses Arzneimittel, Schwangerschaft oder Stillzeit, psychogenen Kollaps, gleichzeitige Anwendung mit Rifampicin, schwere Hypotonie oder wenn Sie ein Ileostoma nach einer Rektumresektion haben. Bis zu 18 Jahre (Wirksamkeit und Sicherheit nicht nachgewiesen). Dieses Medikament ist zur Anwendung bei Herzinsuffizienz, schwerer Aortenstenose, Subaortenstenose, akuter Myokardverletzung mit Linksherzinsuffizienz, akuten Formen der Bradykardie, Leberversagen, schwerem Schlaganfall, leichter bis mittelschwerer arterieller Hypotonie, partieller Stenose des Gastrointestinaltrakts indiziert. . , fortgeschrittenes Alter, maligne arterielle Hypertonie und Hypovolämie, die mit Hämodialyse behandelt werden, sollten mit Vorsicht angewendet werden.
mögliche Nebenwirkungen

Wenn Sie schwerwiegende Nebenwirkungen wie Allergien, ungewöhnlich schnellen oder langsamen Herzschlag, starken Schwindel oder Ohnmacht, Psychose, Gelbfärbung, Schwellung der Beine oder Knöchel bemerken, beenden Sie die Einnahme von Adalat und wenden Sie sich an Ihren Arzt oder suchen Sie sofort einen Arzt auf. Es können weniger schwerwiegende und mehr mögliche Nebenwirkungen auftreten. Sie sollten die Einnahme von Adalat nicht abbrechen, aber Sie sollten mit Ihrem Arzt sprechen, wenn Sie Kopfschmerzen, Müdigkeit oder Erschöpfung, Hitzewallungen, Schlaflosigkeit, schweren oder ungewöhnlichen Schlaf, Übelkeit oder Verstopfung oder häufiges Wasserlassen haben. Die Einnahme von Adalat zusammen mit Alkohol kann diese Wirkungen verstärken.
medizinische Interaktion

Herzinsuffizienz im Zusammenhang mit Adalat wurde selten bei Patienten beobachtet, die Betablocker einnahmen: Propranolol (Inderal), Metoprolol (Lopressor) usw., die zur Senkung des Blutdrucks eingenommen wurden. Nifedipin erhöht die Toxizität von Digoxin, indem es die Ausscheidung von Digoxin (Lanoxin) aus den Nieren verringert.
vergessene Dosis

Nehmen Sie dieses Arzneimittel nicht zweimal ein. Wenn sich Ihre nächste Dosis nähert, reduzieren Sie die vergessene Dosis und nehmen Sie Ihre übliche Dosis zur geplanten Zeit ein.
Überdosis

Wenn Sie glauben, dass Sie zu viel Arzneimittel eingenommen haben, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt. Zu den Symptomen einer Überdosierung können Schwindel, Schwäche, Brustschmerzen, Kurzatmigkeit, Ohnmacht, ungewöhnlich schneller oder langsamer Herzschlag, Koma, Dysarthrie und Verwirrtheit gehören.
Speichern

Bewahren Sie Medikamente bei einer Raumtemperatur von 15-25 °C (59-77 °F) und vor Licht und Feuchtigkeit geschützt auf.
Ablehnung der Verantwortung

Wir geben nur allgemeine Informationen zu den beschriebenen Medikamenten. Diese Anweisungen enthalten nicht alle Indikationen, Arzneimittelwechselwirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Die auf dieser Website bereitgestellten Informationen können nicht zur Selbstmedikation und Selbstdiagnose verwendet werden. Spezifische Indikationen für bestimmte Patienten sollten im Einzelfall mit dem behandelnden Arzt abgestimmt werden. Wir sind nicht verantwortlich für eventuelle Fehler in dieser Richtlinie. Wir haften nicht für direkte, indirekte oder besondere Schäden oder sonstige Folgeschäden, die sich aus den auf dieser Website enthaltenen Informationen ergeben, noch für die Folgen einer Selbstmedikation.

Warenkorb