Kaufen Sie Zestril 2,5 mg, 5 mg, 10 mg online ohne Rezept

0.78

Kategorie:

Produkt Preis Tablette Gipfel
Zestril 2,5 mgx30 Tabletten 23,75 € 0,78 € Kaufe jetzt
Zestril 2,5 mgx60 Tabletten 43,99 € 0,73 € Kaufe jetzt
Zestril 2,5 mgx90 Tabletten 59,83 € 0,66 € Kaufe jetzt
Zestril 2,5 mgx120 Tabletten 72,15 € 0,60 € Kaufe jetzt
Zestril 2,5 mgx180 Tabletten 98,55 € 0,55 € Kaufe jetzt
Zestril 2,5 mgx360 Tabletten 183,91 € 0,51 € Kaufe jetzt

allgemeiner Gebrauch

Zestril gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die als ACE-Hemmer bezeichnet werden. Es blockiert die Umwandlung von Angiotensin I zu Angiotensin II, verringert den Widerstand der Arteriolen und erhöht die Kapazität der Venen, erhöht die Kapazität des Herzens und verringert den Widerstand der Nierengefäße. Es wird zur Behandlung von kongestiver Herzinsuffizienz, Bluthochdruck und zur Verlängerung des Überlebens nach einem Herzinfarkt eingesetzt.
Dosierung und Anwendung

Zestril wird täglich mit oder ohne Nahrung zur gleichen Tageszeit eingenommen, wie von Ihrem Arzt verordnet. Warten Sie nach der Einnahme eines Antazidums mindestens 2 Stunden, bevor Sie Zestril einnehmen. Dies liegt daran, dass Antazida die Resorption von Gestril hemmen können.
Verwaltung

Vermeiden Sie Alkohol. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind, da dieses Arzneimittel Ihrem ungeborenen Kind schaden kann. Verwenden Sie während der Einnahme von Zestril keine Salzersatz- oder Kaliumpräparate. Es wird empfohlen, während der Anwendung von Zestril viel Wasser zu trinken. Nehmen Sie dieses Arzneimittel nicht ein, wenn Sie in der Vergangenheit allergische Reaktionen auf Lisinopril oder andere ACE-Hemmer hatten. Sie müssen Ihren Blutdruck während der Anwendung dieses Arzneimittels regelmäßig kontrollieren.
finden

Überempfindlichkeit, Schwangerschaft und Angioödem in der Geschichte.
mögliche Nebenwirkungen

Zestril kann den Kaliumspiegel erhöhen und in seltenen Fällen Nebenwirkungen wie Muskelkater oder einen sehr langsamen Herzschlag verursachen. Zusätzlich zu allergischen Reaktionen (Urtikaria, Blähungen, Hautausschlag) kann Zestril Kopfschmerzen, Schwindel, Müdigkeit, Übelkeit, Durchfall, trockenen Hals und verschwommenes Sehen verursachen. Wenn diese Nebenwirkungen schwerwiegend werden, informieren Sie sofort Ihren Arzt. Achten Sie auf Veränderungen der Urinausscheidung oder des Sehvermögens, Bewusstlosigkeit, Impotenz oder Brustschmerzen und konsultieren Sie Ihren Arzt. Manchmal kann Zestril eine schwere Lebererkrankung verursachen. Wenn Sie also Gelbsucht, gelbe Augen oder dunkel gefärbten Urin haben, informieren Sie Ihren Arzt über diese Symptome.
medizinische Interaktion

Zestril sollte nicht zusammen mit Kaliumpräparaten oder Diuretika angewendet werden, die einen Kaliumverlust verhindern. Die Anwendung von Zestril mit Goldinjektionen kann Rötungen, Erbrechen und niedrigen Blutdruck verursachen.
vergessene Dosis

Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, nehmen Sie sie ein, sobald Sie sich daran erinnern, und heben Sie die vergessene Dosis auf, wenn es Zeit für die nächste Dosis ist. Versuchen Sie nicht, vergessene Dosen durch zusätzliche Dosen auszugleichen.
Überdosis

Wenn Sie glauben, dass Sie zu viel Zestril eingenommen haben und unter starkem Schwindel oder Ohnmachtsanfällen leiden, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.
Speichern

Bewahren Sie Medikamente in einem lichtdichten Behälter bei einer Raumtemperatur von 15-30°C (59-86°F) auf.
Ablehnung der Verantwortung

Wir geben nur allgemeine Informationen zu den beschriebenen Medikamenten. Diese Informationen decken nicht alle Indikationen, Arzneimittelwechselwirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen ab. Die auf dieser Website bereitgestellten Informationen sollten nicht zur Selbstmedikation und Selbstdiagnose verwendet werden. Spezifische Indikationen für einen bestimmten Patienten sollten mit dem zuständigen Facharzt oder behandelnden Arzt abgestimmt werden. Wir sind nicht verantwortlich für diese Informationen oder darin enthaltene Fehler. Wir haften nicht für direkte, indirekte, spezielle oder andere Folgeschäden, die sich aus der Nutzung der Informationen auf dieser Website ergeben, sowie für die Folgen der Selbstmedikation.

Warenkorb