Kaufen Sie Glucotrol 5 mg, 10 mg online ohne Rezept

0.41

Kategorie:

Produkt Preis Tablette Gipfel
Glucotrol 5 mgx30 Tabletten 12,31 € 0,41 € Kaufe jetzt
Glucotrol 5 mgx60 Tabletten 23,75 € 0,40 € Kaufe jetzt
Glucotrol 5 mgx90 Tabletten 34,31 € 0,38 € Kaufe jetzt
Glucotrol 5 mgx120 Tabletten 42,23 € 0,35 € Kaufe jetzt
Glucotrol 5 mgx180 Tabletten 58,95 € 0,33 € Kaufe jetzt
Glucotrol 5 mgx240 Tabletten 75,67 € 0,32 € Kaufe jetzt
Glucotrol 5 mgx360 Tabletten 104,71 € 0,29 € Kaufe jetzt

allgemeiner Gebrauch

Glipizid ist ein Sulfonylharnstoff-Medikament zur Behandlung von Typ-2-Diabetes.) gehört zur Familie der Sulfonylharnstoffe. Stimuliert die Insulinsekretion durch Betazellen der Bauchspeicheldrüse.
Dosierung und Anwendung

Ändern Sie die Dosierung von Glipizid nicht ohne vorherige Rücksprache mit Ihrem Arzt. Bei Tabletten mit sofortiger Freisetzung beträgt die Anfangsdosis 5 mg und sollte 30 Minuten vor einer Mahlzeit eingenommen werden. Die Höchstdosis beträgt 40 mg pro Tag. Die Höchstdosis für Retardtabletten sollte 20 mg pro Tag nicht überschreiten. Vor den Mahlzeiten mit einem Glas Wasser einnehmen. Die besten Behandlungsergebnisse erzielen Sie, wenn Sie dieses Arzneimittel regelmäßig einnehmen.
Verwaltung

Die Behandlung mit Glipizid kann das Todesrisiko durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöhen. Trinken Sie keine alkoholischen Getränke, um Ihren Blutzucker zu senken. Glipizide Retardtabletten, die im Ganzen geschluckt wurden, nicht kauen, teilen oder zerdrücken.
finden

Überempfindlichkeit, insulinabhängiger Diabetes mellitus (Diabetes mellitus bei Kindern, Ketoazidose oder Diabetes mit Koma), schwere Nieren- oder Leberinsuffizienz, Magen-Darm-Stenose, Kindheit.
Nebenwirkung

Neben Anzeichen einer Allergie (Urtikaria, Hautausschlag, Schwellung von Gesicht und Zunge) wurden bei einigen Patienten weitere Symptome wie Kopfschmerzen, Schwindel, Durchfall, Blähungen, Hepatitis, Gelbsucht und niedrige Natriumkonzentrationen beschrieben.
Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Die Verzögerung der Wirkung von Alkohol mit Glipizid verlangsamt seine Resorption. Glipizid sollte 1-2 Stunden vor Cholestyramin eingenommen werden, da Cholestyramin die Resorption stört. Fluconazol (Diflucan) erhöht die Resorption und Wirksamkeit von Glipizid. Blutzuckersenkende und blutzuckersenkende Arzneimittel können die Wirkungsweise von Glipizid verändern. Aspirin oder andere Salicylate, entzündungshemmende Medikamente, Sulfa-Medikamente wie Sulfamethoxazol, Trimethoprim (Bactrim, Septra), MAO-Hemmer, Betablocker (Inderal) wie Propranolol, Thiazid-Diuretika, Steroid-Medikamente wie Prednisolon (Deltazone, Orazon), Östrogen, Kortikosteroide, Schilddrüsenmedikamente, Phenothiazine wie Chlorpromazin (Thorazin), Niacin, Phenytoin, Kalziumkanalblocker.
Dosis

Wenn Sie im Laufe der Zeit eine Dosis vergessen haben, nehmen Sie sie ein, sobald Sie sich daran erinnern. Nehmen Sie es jedoch nicht ein, wenn es zu spät oder fast Zeit für Ihre nächste Dosis ist. Nehmen Sie dieses Arzneimittel nicht zweimal ein und nehmen Sie keine zusätzlichen Dosen ein. Im Allgemeinen am nächsten Tag regelmäßig zur gleichen Zeit einnehmen.
Überdosis

Die Symptome einer Überdosierung von Glipizid ähneln denen einer Hypoglykämie: Hunger, Übelkeit, Angst, Nachtschweiß, Schwäche, Benommenheit, Bewusstlosigkeit und Koma. Wenn Sie eines dieser oder ungewöhnliche Symptome bemerken, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.
Speichern

Bei Raumtemperatur 20-25°C (68-77°F) lagern. Von Feuchtigkeit, Hitze und Sonnenlicht fernhalten. Es wird nicht empfohlen, es in Badezimmern und Kinderzimmern aufzubewahren.
Ablehnung der Verantwortung

Wir behandeln nicht alle Anweisungen, Nahrungsergänzungen oder Vorsichtsmaßnahmen, sondern nur allgemeine Informationen über das Medikament. Die Informationen auf der Website können nicht zur Selbstbehandlung und Selbstdiagnose verwendet werden. Empfehlungen für AIO für bestimmte Patienten sollten mit dem medizinischen Berater oder dem zuständigen Arzt vereinbart werden. Wir lehnen die Richtigkeit dieser Informationen ab und sie können Fehler enthalten. Wir haften nicht für direkte, indirekte, spezielle oder andere Folgeschäden, die sich aus der Nutzung der Informationen auf dieser Website ergeben, sowie für die Folgen der Selbstmedikation.

Warenkorb