Kaufen Sie Cenforce 25 mg, 50 mg, 100 mg, 150 mg, 200 mg online ohne Rezept

1.58

Produkt Preis Tablette Gipfel
Senf 25mgx10 Tabletten 15,83 € 1,58 € Kaufe jetzt
Senf 25mgx20 Tabletten 24,63 € 1,23 € Kaufe jetzt
Senf 25mgx30 Tabletten 31,67 € 1,06 € Kaufe jetzt
Senf 25mgx60 Tabletten 58,07 € 0,97 € Kaufe jetzt
Senf 25mgx90 Tabletten 79,19 € 0,88 € Kaufe jetzt
Senf 25mgx120 Tabletten 84,47 € 0,70 € Kaufe jetzt
Senf 25mgx180 Tabletten 95,03 € 0,53 € Kaufe jetzt
Senf 25mgx270 Tabletten 104,71 € 0,39 € Kaufe jetzt
Senf 25mgx360 Tabletten 110,87 € 0,31 € Kaufe jetzt

allgemeiner Gebrauch

Sildenafil wirkt als Reaktion auf sexuelle Reize. Es wird aktiviert, indem die Entspannung der glatten Muskulatur mit Hilfe von Stickstoffmonoxid erhöht wird, einer Verbindung, die normalerweise als Reaktion auf sexuelle Stimulation produziert wird. Diese Entspannung der glatten Muskulatur erhöht den Blutfluss zu bestimmten Bereichen des Penis und verursacht eine Erektion.
Sildenafil wird zur Behandlung der erektilen Dysfunktion (Impotenz) bei Männern und zur Behandlung der pulmonalen arteriellen Hypertonie angewendet. Sildenafil kann auch bei anderen Menschen wirken.
Wenden Sie Krankheiten an, die in dieser Beschreibung nicht aufgeführt sind.
Dosierung und Anleitung

Die empfohlene Dosierung beträgt 50 mg. Das Medikament wird 30 Minuten bis 1 Stunde vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen. Cenforce sollte nicht öfter als einmal täglich eingenommen werden.
Eine fettreiche Ernährung kann den Wirkungseintritt des Arzneimittels verzögern.
Vermeiden Sie es, Grapefruit oder Grapefruitsaft zu trinken, während Sie Sildenafil einnehmen.
Verwaltung

Bevor Sie mit der Einnahme von Sildenafil beginnen, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie allergisch gegen dieses Arzneimittel sind oder wenn Sie andere Allergien haben.
Ältere Menschen können empfindlicher auf die Nebenwirkungen von Medikamenten reagieren.
finden

Cenforce ist kontraindiziert bei Personen, die andere Medikamente gegen erektile Dysfunktion oder nitrathaltige Medikamente einnehmen, die Brustschmerzen oder Herzprobleme lindern.
Das Medikament ist bei Frauen und Kindern sowie bei Patienten mit Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels kontraindiziert.
Mögliche Nebenwirkungen:

Die häufigsten Nebenwirkungen von Cenforce Soft sind: Kopfschmerzen, Hitzewallungen, Magen-Darm-Störungen, Sodbrennen, laufende Nase, Durchfall, Schwindel oder Ohnmacht. Schwere allergische Reaktionen auf dieses Medikament sind selten. Wenn sie jedoch beobachtet werden, ist dringend ärztliche Hilfe erforderlich.
Sehr schwere allergische Reaktionen sind selten. Bei vielen Patienten, die dieses Medikament einnehmen, treten keine schwerwiegenden Nebenwirkungen auf.
Wenn Sie andere Nebenwirkungen bemerken, die oben nicht aufgeführt sind, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.
medizinische Interaktion

Es ist kontraindiziert, das Medikament zusammen mit einem Freizeitmedikament namens Popper zu verwenden, das jede Form von Nitrat, Nitrat (wie Amyl- oder Butylnitrat) oder Alphablocker oder andere Medikamente zur Behandlung von Impotenz, Bluthochdruck usw. enthält.
Für weitere Informationen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
vergessene Dosis

Cenforce wird nach Bedarf eingenommen, daher werden vergessene Dosen nicht gezählt.
Überdosis

Wenn Sie glauben, dass Sie zu viel Arzneimittel eingenommen haben, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt. Zu den Symptomen einer Überdosierung gehören Brustschmerzen, laufende Nase, unregelmäßiger Herzschlag, Schwindel oder Ohnmacht.
Erhaltung

Lagern Sie die Farm fern von Licht und Feuchtigkeit, außerhalb der Reichweite von Kindern und Tieren bei einer Raumtemperatur von 20-25°C (68-77°F). Bewahren Sie Medikamente nicht im Badezimmer auf.
Ablehnung der Verantwortung

Wir geben nur allgemeine Informationen zu den beschriebenen Medikamenten. Diese Informationen decken nicht alle Indikationen, Arzneimittelwechselwirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen ab. Die auf dieser Website bereitgestellten Informationen sollten nicht zur Selbstmedikation und Selbstdiagnose verwendet werden. Spezifische Indikationen für einen bestimmten Patienten sollten mit dem zuständigen Facharzt oder behandelnden Arzt abgestimmt werden. Wir sind nicht verantwortlich für diese Informationen oder darin enthaltene Fehler. Wir haften nicht für direkte, indirekte oder besondere oder sonstige Folgeschäden, die sich aus der Nutzung der Informationen auf dieser Website ergeben, noch für die Folgen einer Selbstmedikation.
Warenkorb