Kaufen Sie Estrace 1 mg, 2 mg online ohne Rezept

1.16

Kategorie:

Produkt Preis Tablette Gipfel
estra 1mgx28 Tabletten 32,55 € 1,16 € Kaufe jetzt
estra 1mgx56 Tabletten 56,31 € 1,01 € Kaufe jetzt
estra 1mgx84 Tabletten 81,83 € 0,98 € Kaufe jetzt
estra 1mgx112 Tabletten 102,07 € 0,92 € Kaufe jetzt
estra 1mgx140 Tabletten 122,31 € 0,87 € Kaufe jetzt

allgemeiner Gebrauch

Estras gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die als Östrogenersatztherapie bezeichnet werden. Östrogen ist ein Hormon, das von den Eierstöcken produziert wird. Spezifische Östrogenrezeptoren befinden sich in verschiedenen Organen (Gebärmutter, Scheide, Harnröhre, Brustdrüse, Leber, Hypothalamus, Hypophyse) und regen die Entwicklung und das Wachstum der weiblichen Geschlechtsorgane (Gebärmutter, Eileiter, Scheide, Stroma und Brustdrüsen) ab der Pubertät an . Pigmentierung der Brustwarzen und Genitalien, Bildung sekundärer Geschlechtsmerkmale bei Frauen, Epiphysen der langen Knochen. Östrogene sind für rechtzeitige und regelmäßige Blutungen des Endometriums aus der Harnröhre verantwortlich. Bei hohen Konzentrationen induziert Östrogen Endometriumhyperplasie, hemmt die Laktation und hemmt die Knochenresorption. Estrace wird verwendet, um Symptome der Menopause wie Hitzschlag, vaginale Trockenheit, Zustände wie Hitzewallungen, vaginale Trockenheit, Brennen und Reizungen zu behandeln. Es wird auch zur Behandlung von Krebs und Osteoporose bei Frauen und Männern eingesetzt.
Dosierung und Anwendung

Nehmen Sie Ihre Medikamente genau nach Anweisung Ihres Arztes ein und befolgen Sie alle Anweisungen. Estrace-Tabletten werden einmal täglich eingenommen. Für menstruierende Frauen: Nehmen Sie die Tablette 23 Tage lang ein und setzen Sie die Einnahme der Tablette 5 Tage lang aus, wenn Sie die Tablette nicht einnehmen. Danach geht der Kreislauf weiter. Bringen Sie den klebrigen Teil des Pflasters an allen Körperstellen an, die keine Haare haben (außer Oberschenkel, Arme und Brust). Finden Sie einen gesunden, nicht irritierenden Hautbereich. Ändern Sie die Position der Patches wöchentlich. Unmittelbar nach dem Entfernen der Schutzfolie den Streifen auf die Haut auftragen und mindestens 10 Sekunden andrücken.
Verwaltung

Informieren Sie vor der Einnahme von Estrace Ihren Arzt, wenn Sie an einer schweren Bluterkrankung, Kreislaufproblemen, hormonell bedingtem Krebs (Brust- oder Gebärmutterkrebs) oder übermäßigen Blutungen aus der Scheide leiden. Eine Langzeitbehandlung mit Estras kann Ihr Risiko für Brustkrebs, Herzinfarkt oder Schlaganfall erhöhen. Estras sollte nicht während der Schwangerschaft angewendet werden.
finden

Überempfindlichkeit, Schwangerschaft, östrogenabhängige bösartige Erkrankungen, anormale oder nicht diagnostizierte Genital- und Uterusblutungen, aktive Thrombophlebitis oder thromboembolische Erkrankungen (mit Ausnahme der Behandlung von Brust- und Prostatakrebs). Vorsicht ist geboten bei Patienten mit Thrombophlebitis, Thrombose oder Thromboembolie (wenn in der Vorgeschichte Östrogeneinnahmen aufgetreten sind). Erwin-assoziierte Hyperkalzämie, Pankreatitis, Endometriose, Gallenblasenerkrankung in der Vorgeschichte, schweres Leberversagen, Gelbsucht, hepatische Porphyrie und Knochenmetastasen aufgrund von Brustkrebs. Nur zur Behandlung von Brust- und Prostatakrebs, koronaren oder zerebrovaskulären Erkrankungen, aktiver Thrombophlebitis oder Thromboembolie.
mögliche Nebenwirkungen
medizinische Interaktion

Östrogen kann den Metabolismus von Ciclosporin hemmen, den Blutspiegel erhöhen und Nieren und Leber schädigen.
Östrogene können das Risiko einer Lebererkrankung bei Patienten erhöhen, die Dantrolen erhalten. Istras sollte in Kombination mit Warfarin (Coumadin) mit Vorsicht angewendet werden, da es die Verklumpung fördert. Rifampin, Barbiturate, Carbamazepin (Tegretol), Griseofulvin, Phenytoin (Dilantin) und Primidon können eine Steigerung des Metabolismus und der Ausscheidung von Estras bewirken.
vergessene Dosis

Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, nehmen Sie sie ein, sobald Sie sich daran erinnern. Nehmen Sie die vergessene Dosis nicht ein, wenn es fast Zeit für die nächste Dosis ist. Sie sollten Dosen auslassen und Ihre übliche Dosis in regelmäßigen Abständen einnehmen. Nimm nicht doppelt.
Überdosis

Wenn Sie glauben, dass Sie zu viel Arzneimittel eingenommen haben, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt. Überdosierungssymptome sind Übelkeit, Erbrechen oder vaginale Blutungen.
Erhaltung

Lagern Sie Estras bei Raumtemperatur 15-30°C (59-86°F) in einem fest verschlossenen, trockenen Behälter, geschützt vor Sonnenlicht und außerhalb der Reichweite von Kindern und Tieren.
Ablehnung der Verantwortung

Wir geben nur allgemeine Informationen zu den beschriebenen Medikamenten. Diese Informationen decken nicht alle Indikationen, Arzneimittelwechselwirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen ab. Die auf dieser Website bereitgestellten Informationen sollten nicht zur Selbstmedikation und Selbstdiagnose verwendet werden. Spezifische Indikationen für einen bestimmten Patienten sollten mit dem zuständigen Facharzt oder behandelnden Arzt abgestimmt werden. Wir übernehmen keine Verantwortung für diese Informationen oder darin enthaltene Fehler. Wir haften nicht für direkte, indirekte, spezielle oder andere Folgeschäden, die sich aus der Nutzung der Informationen auf dieser Website ergeben, sowie für die Folgen der Selbstmedikation.

Warenkorb