Kaufen Sie Protonix 20 mg, 40 mg online ohne Rezept

0.65

Kategorie:

Produkt Preis Tablette Gipfel
Protonix 20 mgx30 Tabletten 19,35 € 0,65 € Kaufe jetzt
Protonix 20 mgx60 Tabletten 36,07 € 0,60 € Kaufe jetzt
Protonix 20mgx90 Tabletten 48,39 € 0,54 € Kaufe jetzt
Protonix 20mgx120 Tabletten 58,95 € 0,49 € Kaufe jetzt
Protonix 20 mgx180 Tabletten 80,95 € 0,45 € Kaufe jetzt
Protonix 20 mgx270 Tabletten 116,15 € 0,43 € Kaufe jetzt
Protonix 20 mgx360 Tabletten 152,23 € 0,42 € Kaufe jetzt

allgemeiner Gebrauch

Protonix reichert sich in den Tubuli der Belegzellen an und verwandelt sich in eine aktive Form, die selektiv mit H+-K+-ATPase interagieren kann. Protonix hemmt dieses Enzym und blockiert den Durchgang von Wasserstoffionen aus den Belegzellen in die Magenhöhle, wodurch die Endphase der Salzsäuresekretion blockiert wird. Protonix hemmt die basale und stimulierte Salzsäuresekretion (unabhängig von der Art der Stimulation – Acetylcholin, Histamin, Gastrin). Dieses Medikament wird verwendet, um die akute Phase von Zwölffingerdarm- oder Magengeschwüren zu behandeln, einschließlich der Behandlung mit nichtsteroidalen entzündungshemmenden Arzneimitteln und gastroösophagealem Reflux (mittelschwer bis schwer). Zollinger-Ellison-Syndrom, Eradikation von H.pylorus bei Patienten mit Magengeschwüren zur Verringerung der Rückfallhäufigkeit.
Dosierung und Anwendung

Nehmen Sie Ihr Arzneimittel genau nach Anweisung Ihres Arztes ein. Im Allgemeinen beträgt die empfohlene Dosis von Protonix für Patienten mit Magengeschwür oder Zwölffingerdarm- oder gastroösophagealem Reflux 40 mg pro Tag. In den meisten Fällen dauert die Behandlung etwa 4 Wochen. Die Behandlung von Patienten mit Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwüren mit Antibiotika (Amoxicillin und Clathromycin) zielt auf die Eradikation von H. pylori ab. In diesem Fall beträgt die Tagesdosis von Protonix 40 mg. Der Tag ist in zwei Teile geteilt. Eine vor dem Frühstück, die andere vor dem Abendessen. Psiglia nicht kauen oder zerdrücken. Unzerkaut mit einem Glas Wasser schlucken. Durch den Kauf von Protonix oralem Granulat können Sie das Medikament leicht ausgraben, indem Sie es einfach mit reinem Wasser oder Apfelsaft mischen. Verwenden Sie keine anderen Arten von Flüssigkeiten oder weichen Lebensmitteln. Kauen, schneiden oder schneiden Sie die Tabletten mit verzögerter Freisetzung nicht.
Verwaltung

Einige Erkrankungen erfordern eine Langzeitbehandlung mit Protonix. Es ist bekannt, dass dieses Medikament bei Tieren Krebs verursacht, es wurde jedoch nicht nachgewiesen, dass es bei Männern Krebs verursacht. Es kann auch einen Vitamin-B-12-Mangel verursachen. Die Symptome eines Vitamin-B-12-Mangels können langsam auftreten und umfassen blasse Haut, Schwäche, Müdigkeit, Kurzatmigkeit und Herzklopfen. Wenn Sie schwanger sind, planen, ein Kind zu bekommen oder stillen, konsultieren Sie Ihren Arzt, da es keine Erklärung für die Wirkung des Arzneimittels auf den Fötus gibt.
finden

Überempfindlichkeit, Hepatitis und Zirrhose im Zusammenhang mit schwerem Leberversagen.
mögliche Nebenwirkungen

Die häufigsten Nebenwirkungen sind Durchfall, Übelkeit, Erbrechen, Verstopfung, Hautausschlag und Kopfschmerzen, Schwindel, Nervosität, anormaler Herzschlag, Muskelschmerzen, Schwäche, Beinkrämpfe und Flüssigkeitsretention. Allergische Reaktionen sind ebenfalls möglich: Urtikaria, Schwellung von Gesicht und Zunge, Hautausschlag.
medizinische Interaktion

Protonix kann die pH-abhängige Resorption von Ketoconazol und anderen Arzneimitteln verringern. Protonix kann die Absorption und Konzentration von Digoxin (Lanoxin) im Blut erhöhen. Dies kann die Wirksamkeit von Ketoconazol verringern oder die Toxizität von Digoxin erhöhen.
vergessene Dosis

Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, nehmen Sie sie ein, sobald Sie sich daran erinnern. Nehmen Sie die vergessene Dosis nicht ein, wenn es fast Zeit für die nächste Dosis ist. Sie sollten diese Dosis auslassen und Ihre normale Dosis in regelmäßigen Abständen einnehmen.
Nehmen Sie eine Tablette nicht zweimal ein, um eine vergessene Einnahme auszugleichen.
Überdosis

Es ist nicht zu erwarten, dass dieses Medikament lebensbedrohliche Nebenwirkungen verursacht. Wenn Sie glauben, dass Sie zu viel Arzneimittel eingenommen haben, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.
Erhaltung

Bewahren Sie Arzneimittel bei einer Raumtemperatur von 15–30 °C (59–86 °F), fern von Licht und Feuchtigkeit und außerhalb der Reichweite von Kindern und Tieren auf.
Ablehnung der Verantwortung

Wir geben nur allgemeine Informationen zu den beschriebenen Medikamenten. Diese Informationen decken nicht alle Indikationen, Arzneimittelwechselwirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen ab. Die auf dieser Website bereitgestellten Informationen sollten nicht zur Selbstmedikation und Selbstdiagnose verwendet werden. Spezifische Indikationen für einen bestimmten Patienten sollten mit dem zuständigen Facharzt oder behandelnden Arzt abgestimmt werden. Wir sind nicht verantwortlich für diese Informationen oder darin enthaltene Fehler. Wir haften nicht für direkte, indirekte, spezielle oder andere Folgeschäden, die sich aus der Nutzung der Informationen auf dieser Website ergeben, sowie für die Folgen der Selbstmedikation.

Warenkorb