Kaufen Sie Fulvicin 250 mg online ohne Rezept

0.96

Kategorie:

Produkt Preis Tablette Gipfel
Fulvicin 250mgx30 Tabletten 29,03 € 0,96 € Kaufe jetzt
Fulvicin 250mgx60 Tabletten 51,03 € 0,85 € Kaufe jetzt
Fulvicin 250mgx90 Tabletten 66,87 € 0,74 € Kaufe jetzt
Fulvicin 250 mgx120 Tabletten 80,95 € 0,68 € Kaufe jetzt
Fulvicin 250mgx180 Tabletten 114,39 € 0,63 € Kaufe jetzt
Fulvicin 250 mgx360 Tabletten 215,59 € 0,60 € Kaufe jetzt

allgemeiner Gebrauch

Fulvicin ist ein Antimykotikum, das zur Behandlung von Pilzinfektionen der Haut, Haare und Nägel (wie Plantarfasziitis, Fußpilz und juckendes Haar) verwendet wird. Bei Pilzinfektionen allein oder in Kombination mit anderen auf die Haut aufgetragenen Arzneimitteln anwenden.
Dosierung und Anwendung

Konsultieren Sie vor der Anwendung Ihren Arzt. Verwenden Sie nicht mehr als vorgesehen. Vor Gebrauch gut schütteln. Einmal täglich oral oder in kleinen Portionen nach Anweisung eines Arztes einnehmen. Nehmen Sie es am besten mit einer fetthaltigen Mahlzeit ein.
Die empfohlene Dosis für Kinder im Alter von 2 Jahren beträgt 10–20 mg/kg/Tag in einer oder zwei Dosen oder in Mikrogröße 5–10 mg/kg/Tag in einer oder zwei Dosen.
Die empfohlene Dosis für Erwachsene beträgt 330–375 mg/Tag in Einzel- oder Teildosen. Dosierungen von bis zu 750 mg/Tag wurden bei Infektionen angewendet, die schwieriger auszurotten sind, wie z. B. Scherpilzflechte.
Dies dauert normalerweise einige Wochen bei Hautinfektionen, einen Monat bei Haar- und Kopfhautinfektionen, zwei Wochen bei Fußinfektionen, 3-4 Monate bei Nagelinfektionen und mindestens 6 Monate bei Zehennagelinfektionen.
Notiz. Diese Anleitung dient nur zu Informationszwecken. Vor der Anwendung ist es unbedingt erforderlich, einen Arzt zu konsultieren. Dies wird Ihnen helfen, bessere Ergebnisse zu erzielen.
Verwaltung

Informieren Sie vor der Anwendung von Fulvicin Ihren Arzt, wenn Sie allergisch gegen Griseofulvin, Penicillin oder andere Arzneimittel sind. Fulvicin kann Ihre Haut sonnenempfindlich machen, tragen Sie daher Schutzkleidung, Sonnenbrille und Sonnencreme. Fulbicin kann die Wirkung von Alkohol verstärken. Die Einnahme von Fulbicin zusammen mit Alkohol kann Tachykardie, vermehrtes Schwitzen, Hitzegefühl oder Gesichtsrötung verursachen. Wenn Sie daher eine dieser Reaktionen bemerken, trinken Sie während der Einnahme dieses Medikaments keine alkoholischen Getränke, es sei denn, Sie haben zuerst Ihren Arzt konsultiert. Dieser Halt sollte nicht während der Schwangerschaft, Schwangerschaft oder Stillzeit verwendet werden. Fulvicin sollte ohne ärztliche Erlaubnis nicht vor dem Stillen angewendet werden.
finden

Fulbicin ist bei Personen mit Lebererkrankungen, Porphyrie, systemischem Lupus erythematodes, Lupus-Syndrom, Erkrankungen des Blutsystems, organischen Erkrankungen der Leber und Nieren, bösartigen Neubildungen oder während der Schwangerschaft kontraindiziert.
mögliche Nebenwirkungen

Dies kann eine allergische Reaktion wie Hautausschlag oder Nesselsucht sowie Schwellungen des Gesichts, der Lippen oder der Zunge umfassen. Die wahrscheinlichsten Nebenwirkungen sind:
temporäres Problem
Rave
dunkler urin
Fieber oder Infektion
Appetitverlust
Schmerzen, Kribbeln oder Taubheitsgefühl in den Armen oder Beinen
Hautausschlag, Rötung, Blasenbildung oder Abschälen der Haut
Wunden oder weiße Flecken im Mund
Müdigkeit, Schwäche
Gelbfärbung der Augen und der Haut
Weniger schwerwiegend sind:
Schwindel
Kopfschmerzen
Übelkeit, Erbrechen
Kolik
Schlafstörungen
Wenn Sie eines davon bemerken, beenden Sie die Anwendung von Serevent und informieren Sie so bald wie möglich Ihren Arzt. Sprechen Sie auch mit Ihrem Arzt über ungewöhnlich erscheinende Nebenwirkungen.
Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Fulvicin interagiert mit den folgenden Medikamenten: Desogestrel, Ethinylestradiol, Etonogestrel; Levonorgestrel, Mestranol; Norgestromin, Norethindron, Norgestrel, Phenobarbital, Warfarin. Außerdem bedeutet eine Wechselwirkung zwischen zwei Medikamenten nicht immer, dass eines davon abgesetzt werden sollte. Wie üblich wirkt sich dies auf die Wirkung der Medikamente aus. Sprechen Sie daher mit Ihrem Arzt darüber, wie Sie die Wechselwirkung handhaben oder behandeln können.
Dosis

Wenn Sie im Laufe der Zeit eine Dosis vergessen haben, nehmen Sie sie ein, sobald Sie sich daran erinnern. Aber nehmen Sie es nicht zu spät oder fast jetzt für Ihre nächste Dosis. Erhöhen Sie nicht die empfohlene Dosierung. Im Allgemeinen am nächsten Tag regelmäßig zur gleichen Zeit einnehmen.
Überdosis

Symptome einer Fulvicin-Überdosierung sind nicht bekannt, aber soweit möglich umfassen sie Schläfrigkeit, Schwindel, verschwommenes Sehen, Übelkeit, Erbrechen und Durchfall. Wenn Sie eines dieser oder ungewöhnliche Symptome bemerken, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.
Respekt

Bei Raumtemperatur 20-25°C (68-77°F) lagern.
Ablehnung der Verantwortung

Wir behandeln nicht alle Anweisungen, Nahrungsergänzungen oder Vorsichtsmaßnahmen, sondern nur allgemeine Informationen über das Medikament. Die Informationen auf der Website können nicht zur Selbstbehandlung und Selbstdiagnose verwendet werden. Spezifische Empfehlungen für einen bestimmten Patienten sollten mit dem medizinischen Berater oder dem zuständigen Arzt vereinbart werden. Wir lehnen die Richtigkeit dieser Informationen ab und können Fehler enthalten. Wir haften nicht für direkte, indirekte, spezielle oder andere Folgeschäden, die sich aus der Nutzung der Informationen auf dieser Website ergeben, sowie für die Folgen der Selbstmedikation.

Warenkorb