Kaufen Sie Provigil online ohne Rezept

Kategorie:

allgemeiner Gebrauch

Provigil wird verwendet, um die Erregung bei Patienten mit Narkolepsie, Schlafapnoe oder übermäßiger Schläfrigkeit aufgrund von Schlafstörungen aufgrund von Schichten zu verbessern. Die Wirkung von Provigil ähnelt der von Koffein. Ihr Wirkungsmechanismus besteht darin, die Erregung zu stimulieren, indem das Gehirn über Neurotransmitter stimuliert wird.
Dosierung und Anleitung

Nehmen Sie dieses Arzneimittel genau nach Anweisung ein. Kontinuierliche Behandlung für 12 Wochen oder weniger. Provigil wird normalerweise morgens eingenommen, um Schläfrigkeit während des Goirno vorzubeugen. Wenn Sie eine schichtbedingte Schlafstörung behandeln, können Sie Ihre Medikamente bis zu einer Stunde vor Ihrer Schicht einnehmen. Provigil kann mit Spontanbeatmungsgeräten mit kontinuierlichem Überdruckluftstrom (cpAP) verwendet werden, einem Mechanismus, der Patienten mit obstruktiver Schlafapnoe dabei hilft, Druckluft in ihre Nase zu pumpen, während sie schlafen.
Verwaltung

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie an Angina (Brustschmerzen), Herzproblemen, Leber- oder Nierenerkrankungen, Leberzirrhose, Herzmuskel- oder Herzklappenerkrankungen (Mitralklappenprolaps), Drogenabhängigkeit leiden oder wenn Sie mit Blut behandelt werden Druck Medikamente. wenn Sie kürzlich einen Herzinfarkt hatten. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Auto fahren oder mit Maschinen arbeiten, sowie wenn Sie potenziell gefährliche Tätigkeiten ausüben, da dieses Arzneimittel die mentalen Reaktionen beeinflussen kann. Wenn Sie einen Hautausschlag bemerken, informieren Sie sofort Ihren Arzt. Dies liegt daran, dass dies ein Zeichen für eine ernsthafte Erkrankung sein kann, die einen Krankenhausaufenthalt erforderlich machen kann. Die Symptome treten normalerweise innerhalb von 1-5 Wochen nach der ersten Dosis auf. Informieren Sie Ihren Arzt auch, wenn Sie schwanger sind oder stillen.
finden

Dieses Medikament ist bei Patienten kontraindiziert, die gegen Modafinil oder Armodapanil (Nuvigil) allergisch sind.
Mögliche Nebenwirkungen:

Zusätzlich zu einer allergischen Reaktion (wie Nesselsucht, Hautausschlag, Schwellung des Gesichts und Atembeschwerden) können andere Reaktionen erforderlich sein. Schweres blasenbildendes Erbrechen, Fieber, Halsschmerzen, Kopfschmerzen, Peeling, Taubheitsgefühl, Schmerzen, Muskelkater, Blutergüsse, starker Juckreiz, weiße wunde Stellen im Mund oder Arthritis, Blutergüsse oder leichte Blutungen, ungewöhnliche Gedanken oder Verhaltensweisen, Halluzinationen, Angstzustände, Depressionen, Schmerzen. Herzklopfen, Brustschmerzen. Wenn sich diese Symptome verschlimmern und Sie stören, informieren Sie sofort Ihren Arzt.
medizinische Interaktion

Methylphenidat und Dextroamphetamin können die Resorption von Provigil verringern. Provigil kann Ihren Blutspiegel von Clomipramin erhöhen. Die Wirksamkeit von Provigil kann durch Cyclosporin (Sandimmun), Theophyllin und hormonelle Kontrazeptiva verringert werden. Alle verschreibungspflichtigen und rezeptfreien Arzneimittel und pflanzlichen Produkte, insbesondere Propranolol (Anaderal), Rifampin (Rifadin, Rifadin, Rifater), Midazolam (Versed), Diazepam (Valium) oder Triazolam (Halcion), Itraconazol (Sporanox) oder M- Ketoconazol (Nizoral), Doxepin (Sinequan), Imipramin (Tofranil, Janimin), Amitriptylin (Elavil, Etrafon), Nortriptylin (Pamelor), Phenytoin (Dilantin), Phenobarbital (Luminal, Solfoton), Carbamazepin (Carbatrol), (Azilect Rasagilin) , Inhibitoren – Rasagilin (Eldepril, Emsam), Isocarboxazid (Marplan), Tranylcypromin (Parnate), Phenelzin (Nardil).
vergessene Dosis

Nehmen Sie die vergessene Dosis ein, sobald Sie sich daran erinnern, es sei denn, Sie planen mehrere Stunden in Eile. Kehren wir zum allgemeinen Plan zurück. Nehmen Sie keine Medikamente vor dem Schlafengehen ein. Nehmen Sie nicht mehr als zwei Dosen auf einmal ein.
Überdosis

Zu den Symptomen einer Überdosierung gehören Verwirrtheit, unruhiger Schlaf, Erregung oder Erregung, Übelkeit oder Durchfall. Wenn Sie eine Überdosierung vermuten, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.
Naturreservat

Bewahren Sie Provigil bei Raumtemperatur von 15-30 °C (59-86 °F) in einem geschlossenen dunklen Behälter vor Hitze, Feuchtigkeit und Sonnenlicht geschützt auf.
Ablehnung der Verantwortung

Wir geben nur allgemeine Informationen zu den beschriebenen Medikamenten. Diese Informationen decken nicht alle Indikationen, Arzneimittelwechselwirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen ab. Die auf dieser Website bereitgestellten Informationen sollten nicht zur Selbstmedikation und Selbstdiagnose verwendet werden. Spezifische Indikationen für einen bestimmten Patienten sollten mit dem zuständigen Facharzt oder behandelnden Arzt abgestimmt werden. Wir sind nicht verantwortlich für diese Informationen oder darin enthaltene Fehler. Wir haften nicht für direkte, indirekte oder besondere oder sonstige Folgeschäden, die sich aus der Nutzung der Informationen auf dieser Website ergeben, noch für die Folgen einer Selbstmedikation.
Warenkorb